Ich habe mich über mehr als 250 Besucher/innen gefreut.

Im Kursraum „Die Brauerei“ konnte ich meine Arbeiten präsentieren.