Als ich in 2014 begann die Bildergalerie Weinberg aufzubauen, fehlten mir die passenden Bilderrahmen. Diese sollten sich von den handelsüblichen Rahmen unterscheiden und aus Mühlviertler Holz gefertigt sein. So wurde der „Mühlviertler-Tanne-Bilderrahmen“ geboren. Die ersten Rahmen, in der Größe 50 x 70 cm, wurden beim Ostermarkt von Schloss Weinberg erfolgreich verkauft.

Die zweite Serie wurde schon ausschließlich mit und von Partnern aus der Region angefertigt.

mt-v2-070hweb
Bilderrahmen Mühlviertler Tanne

Manufakturarbeit

Die fertigen Leisten, die es in zwei verschiedenen Profilstärken gibt, werden in Heimarbeit mit einer zweifachen Nut- und Federverbindung zu Bilderrahmen zusammengestellt. Danach werden sie mit der „Gilder´s Paste“ behandelt und poliert.

SP1009182web

Das Tannenholz kommt aus dem „Kalten Graben“ in der Gemeinde Neumarkt, wo mein Vater einen Bauernhof hatte, der jetzt von meinem Bruder bewirtschaftet wird. Diese imposante Tanne hat einen Umfang von 2 Metern und ist über 40 Meter hoch.

SP1009122web

Durch eine Reduzierung des Rotwilds kann einen nachhaltigen Nachwuchs von Jungpflanzen gewährleistet werden und so kann sich der Wald von selbst verjüngen. 2015 wurde die Tanne in Österreich zum Baum des Jahres gekürt.

Marke Mühlviertler Tanne

Mühlviertler Tanne ist eine registrierte Marke von Josef Puchner 
Die Bilderrahmen wurden auch in dem Projekt „99 Sachen, die wir im Mühlviertel machen“ aufgenommen. 
Bilderrahmen aus Mühlviertler Tanne 
Logo_99Sachen_web